Logopädin, Praxismanagerin und Coach, 49 Jahre

Ich wollte anhand der Neurographik mehr Klarheit über meine Zielsetzung generell für das Jahr 2022 gewinnen, insbesondere aber auch für meine weitere berufliche Situation.
Außerdem war ich sehr neugierig auf die Therapiemethode der Neurographik und wollte diese unbedingt einmal kennenlernen.
Colette erklärt alles wunderbar und verständlich (dabei nicht zu viel und nicht zu wenig).
Dass die Sitzungen per Zoom stattfanden, tat dies keinen Abruch und es sind auch so optimale Ergebnisse möglich, auch z. B. durch den Einsatz der Kamera „von oben“.
Die Atmosphäre war sehr entspannt, ruhig, kreativ und schöpferisch.
Ich konnte dank des „Gemalten“ Schwerpunkte herausarbeiten und habe anschauliche, sichtbare Ergebnisse bekommen.
Daneben ist das Vertrauen da, dass auch noch viel im Unterbewusstsein passiert/passieren wird.
Konkret wurde die Umsetzung meiner Ziele auch eine Zeitleiste.
Ich bin froh, gleich alles drei Einheiten „gebucht“ zu haben, denn dadurch habe ich mehrere Ansätze kennengelernt und konnte meine Zielsetzungen noch vertiefen.