Die chronischen Schmerzen



Chronische Schmerzen - Ein Leidensweg beginnt oft mit akuten Schmerzen aufgrund einer Verletzung oder Krankheit, die sich im Lauf der Zeit zu chronischen Schmerzen entwickeln. Chronische Schmerzen stellen eine eigenständige Schmerzkrankheit dar, die oft keine klar erkennbare Ursache mehr hat.


Es sind allerdings auch bei rund der Hälfte aller körperlichen Beschwerden keine organischen Ursachen zu finden. Es handelt sich um sog. funktionelle Beschwerden.


Helfen können eine positive Lebenseinstellung, Humor und Selbstbewusstsein. Auf diesem Weg möchte ich dich begleiten und zur Schmerzlinderung beitragen.

Aktive Bewältigungsstrategien, z. B. sportliche Betätigung, aber auch Genuss- und Entspannungsfähigkeit helfen dir, dich wieder im Leben zurechtzufinden. Du bekommst von mir Entspannungstechniken an die Hand, die dich unterstützen, dein Gleichgewicht zu bewahren.

Individuelle Ressourcen, z. B. befriedigende Hobbys, soziales Engagement oder berufliche Pläne können mit Hilfe der Neurographik erarbeitet werden.

Keine oder geringe psychosoziale Belastung, stabile Bindungen, gute soziale Unterstützung, gute Lebens- und Arbeitsbedingungen sind ein Gewinn. Ich kann dich auf deinem Weg mit den verschiedensten Modellen der Neurographik, Kunsttherapie oder Coaching begleiten, um Krankheiten vorzubeugen, zu lindern, zu verstehen und anzunehmen.