Es ging mir um das Thema Unzufriedenheit und innere Unruhe in Zusammenhang mit meiner Zukunft als Pensionärin. Es hat super gut getan mit Colette zu arbeiten, ihre emphatische Art ist eine Wohltat und hat mir ermöglich einen anderen Blick auch auf mich selbst zu werfen. In Zukunft werde ich versuchen die Anforderung(......)
Ich bin mit vielen Dingen zu Colette gekommen. Rückblickend auf ein Erfolgreiches Jahr mit vielen positiven Veränderungen, habe ich alte Dinge, die mich belastet haben losgelassen. Neue Themen bei denen ich mich nicht getraut habe, mich den Themen zu stellen, erfolgreich angegangen. Erst war ich skeptisch, habe mich dann im(......)
Ich war 2x bei der lieben Colette und es ging dabei immer um SELBSTLIEBE. Mit allem was dazu gehört. Es hat so viel positives bei mir, bzw. in mir ausgelöst. Während und nach dem malen habe ich ihre Arbeit und ihre unterstützenden Denkanstöße, Fachwissen umgesetzt und ich bin seit dem(......)

14. November 2020

Alex, 52 Jahre, Dipl. Ing.

Gemalt habe ich bei dir aus Interesse, um zu verstehen was du machst. Ich bin neutral in das Malen mit dir gegangen, ohne Thema. Dannn hat sich während dem Malen ein Thema heraus kristallisiert. Es ging am Ende um Glück und Beziehung. Erst war ich sehr angespannt. Nach 2-3 Minuten(......)

22. Oktober 2020

Thomas, Coach und Trainer

Was ist mein eigentliches Ziel und wo will ich wirklich hin? Was ist mir wichtig? Mit diesen Fragen habe ich mich an Colette gewandt. Die Dinge lagen auf einmal klar vor mir. Gemalt, auf Papier. Was sich gut aber ungewohnt angefühlt hat. Es hat vor allem auch Spaß gemacht. Es(......)
Ich habe mich an Colette gewendet, um meine eigenen Bedürfnisse und Erwartungen an mich und meine berufliche Situation zu durchleuchten. Kernthema war die mögliche Gelassenheit zu erlangen. Der Prozess vollzog sich bei mir in fünf Treffen. Jedes Treffen hat Colette mit einer anderen Methode begleitet und mich dadurch bereits Vergessenes(......)
Ich bin mit dem Thema Berufsfindung zu Colette gekommen. Sie hatte mir angeboten mit Hilfe der Neurographik zu arbeiten, um berufliche Klarheit und neue Perspektiven zu erlangen. Während des kreativen Prozesses ist es mir gelungen immer mehr zur Ruhe zu kommen und gedanklich abzuschalten und mich dem Prozess hinzugeben. Auch(......)

1. März 2020

Tanja, 49 Jahre

Durch eine Empfehlung habe ich, als chronischer Schmerzpatient, bei Colette Brooks eine Sitzung gebucht. Nach nunmehr einem Jahr (7 Sitzungen), fühle ich mich aufgeräumt und auch die Schmerzen habe ich besser im Griff. Colette Brooks hört zu und gibt Empfehlungen ohne jedoch ihren Willen aufzuzwingen. Ich habe mich sehr wohl(......)
In einer Sitzung mit Colette Brooks, habe ich so ein “Zuhause” Gefühl. Ganz entspannt und fast ohne, dass ich es merke, öffne ich mich für die unbekannten Seiten eines Themas, welches mir gerade am Herzen liegt. Sie gibt mir das Gefühl, genauso wie ich bin, richtig zu sein und macht(......)